I n f o k a n a l

Aktualisiert am:25.10.2021



Arbeitseinsatz Wildbachhalle 30.10.2021

:neu:
Am Samstag den 30.10.2021 ab 7:30 Uhr ist ein Arbeitseinsatz im Rahmen der zu erbringenden Eigenleistungen an der Außenanlage der Wildbachhalle geplant.
Es soll Mutterboden auf den Grünflächen um die Wildbachhalle verteilt werden. Hierfür werden Freiwillig Helfer gesucht. Für die Arbeiten soll, falls vorhanden, ein Rechen mitgebracht werden.

Um den Einsatz koordinieren zu können sollten sich die freiwilligen Helfer, wenn möglich, beim Ortsvorsteher (0171-56 60 830) oder einem der Ortschaftsräte anmelden.



Bayerischer Frühschoppen 01.11.2021

:neu:
Am Montag, 01.11.2021, findet im Sportheim der 25. Bayerische Frühschoppen statt.
Ab 10.00 Uhr heißen Sie die Fußballer des SV Nassig herzlich willkommen!
Herzliche Einladung auch zum Heimspiel der I. Mannschaft in der Landesliga am Sonntag, 31.10., um 14.30 Uhr gegen den TSV Rosenberg.
Bild "Infokanal:Bayrischer_Fruehschoppen.PNG"



Termine Schützenverein Nassig


bis zum 24. November 2021 kann in allen Disziplinen Vereinsmeisterschaft geschossen werden. Ergebnisse bitte am Stand ablegen und beschriften (Name, Disziplin, Punktzahl)

14. November 2021 ab 10 Uhr Wurftauben und Kipphasenschießen in Lauda auf dem Schießstand. Es kann auch laufender Keiler und 100m Bahn geschossen werden. Flinten werden gestellt. Umkostenbeitrag 30 Euro je Person.

27. November 2021 ab 20 Uhr Jahresabschluß mit Schützenabend mit Tanz und Gemütlichen Beisammensein in der Rose Nassig , Ehrung des neuen Schützenkönigs und der Vereinsmeister.

Am 19. Dezember 2021 findet am Alten Sportplatz am Schützenhaus ein Weihnachtsmarkt statt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.

15. Januar 2022 ab 16 Uhr Freundschaftsschießen in Umpfenbach mit anschliesenden gemütlichen Beisammensein. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Am 05. März 2022 Generalversammlung im Adler ab 20 Uhr.

Regeltermine:
Mittwochs von 18.30 Uhr bis 21 Uhr Training im Schützenhaus für Luftgewehr und Luftpistole
Sonntags von 10 Uhr bis 12 Uhr    Training am KK Stand für Großkaliber Gewehr und Pistole

Ab dem 27. Oktober findet kein Training mehr am Mittwoch am KK Schießstand statt.


Preisentwicklung beim Fichtenstammholz


Die Sägewerke sind inzwischen gut bevorratet und es zeichnet sich ab, daß die gerade noch enorme Nachfrage beim Fichtenstammholz wieder zurückgeht. Der Preis für frisches Fichtenstammholz ab Stärkeklasse 2b ist inzwischen von über 110,- € je Fm auf ca. 95,- €/Fm gefallen. Die Holzverkaufsstelle des Main-Tauber-Kreises geht davon aus, daß der Preis künftig auch noch bis unter 90,- € je Fm sinken könnte.
Wer also jetzt Fichtenstammholz einschlägt, muß das niedrigere Preisniveau akzeptieren.



Vereinsabend am 06.11.2021


Wir gehen davon aus, dass unser Vereinsabend wie geplant am 06.11.2021 um 19.00 Uhr durchgeführt werden kann.
Auch hier konnten wir Herrn Ascher als Referenten gewinnen. Thema des Abends wird der „Tauberschwarz“ sein. In Abstimmung mit dem Rose-Menü ist eine kleine Weinprobe mit 3 Weinen geplant.
Nach derzeitigem Stand gilt auch für diese Veranstaltung die 3G-Regel, bzw. die zu diesem Zeitpunkt gültige Landes-Verordnung.
Alle Mitglieder sind zu diesem kulinarischen und geselligen Abend herzlich eingeladen.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 29. Oktober bei Klaus Vollhardt (Tel.: 09342/ 21647) oder Michaela Meißner (Tel. 09342/ 22175) gebeten.

Wir freuen uns auf euer Kommen.



Jahreshauptversammlung WWV am 10.11.2021


Der WWV Nassig lädt zur Jahreshauptversammlung am 10.11.2021 um 19.00 Uhr ins Gasthaus Adler (Saal) ein.

Zur Unterstüztung der coronabedingten Hygienevorschriften bitten wir euch eine geeignete Maske mitzubringen.

zu den Punkten am Abend gehören:
- Kassenbericht
- Neuwahlen
- Förderungen/Anträge, Hilfen vom Fachmann Herrn Eckard vom Kreis-Forst-Amt TBB
- Infos zu den Marktsituationen und Holzeinschlagsmengen vom Revierleiter Herrn Mattmüller
- Herbstbepflanzungen

Hierzu laden wir euch herzlichst ein.

Die Vorstandschaft



Nutzungsbedingungen der Nassiger Spielplätze allgemein


Aus gegebenem Anlass nochmal der deutliche Hinweis, dass kein Aufenthalt mehr für Personen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, geduldet wird. Nutzung heißt Aufenthalt, ordnungsgemäße Benutzung der Einrichtung und Spielgeräte sowie Aufräumen des entstehenden Mülls. Glasbruch ist unter allen Umständen zu vermeiden!
Weiter keinerlei Nutzung mehr nach Einbruch der Dunkelheit. Das Befahren des Spielplatzes mit Mofas und Motorrollern ist verboten!Der Ortschaftsrat wird dies engmaschig kontrollieren und wenn notwendig Verweise erteilen. Wir bitten auch die Einwohnerschaft um Aufmerksamkeit. Der Vermüllung und Zerstörungswut muss dringend Einhalt geboten werden.



Brennholz gesucht


Wer kann mir vom Nassiger Holzplatz ca. 4 Stehr Brennholz liefern? Tel.09342/7716, Helmut Arnold, Klingenhub 10.



Sprechstunde der Ortsverwaltung Nassig


Die Sprechstunde der Ortsverwaltung von Frau Tschöp findet montags von 8.30 bis 12.30 Uhr statt.

Auch der Ortsvorsteher ist in dringenden Fällen unter der Nummer 0171-56 60 830 zu erreichen.
Er wird wie gewohnt donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Rathaus Nassig anwesend sein.


Störungsmeldungen Straßenlampen Stadtwerke


Meldungen über defekte Straßenlaternen bitte an die Ortsverwaltung per Email melden. Wir geben das gerne auf dem Meldeportal der Stadtwerke ein. Dazu benötigen wir den genauen Standort mit Straße und Hausnummer. Sie können auch telefonisch unter 1241 auf das Band sprechen. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass telefonische Meldungen bei den Stadtwerken nicht bearbeitet werden weil man nicht durchkommt! Wahlweise können Ausfälle direkt über den nachfolgenden Link auf der Homepage der Stadtwerke Wertheim abgegeben werden.

https://www.stadtwerke-wertheim.de/wertheimGips/Gips?Anwendung=CMSFormularPage&Methode=ShowHTMLAusgabe&RessourceID=87406&SessionMandant=Wertheim&WebPublisher.NavId=226979

Bei weiteren Fragen hierzu bitte die Zentrale der Stadtwerke Wertheim unter der Telefonnummer 909-0 kontaktieren.

Die Nummer 909-101 ist nur für Notfälle wie z.B. Stromausfälle gedacht!